Burghauser Gästeführerverein e.V.

Herzlich Willkommen in Burghausen!


Themenführungen auf der Burg - Angsthasen und schwarze Katzen



Der Aberglaube begleitete die Menschen des Mittelalters durch ihren Alltag und spielte eine wichtige Rolle. Ist der Aberglaube ein Märchen aus vergangener Zeit, oder steckt mehr dahinter? Wer denkt, ihn würden Maskottchen und Unglückstage nicht beeinflussen, täuscht sich alle Menschen tendieren zum magischen Denken. Wo aber hat dieser Aberglaube seinen Ursprung? Die Hasenpfote galt als eines der vielen Glückssymbole. Warum hatte man Angst vor einer schwarzen Katze und wieso wünschte man sich Hals- und Beinbruch? Im historischen Ambiente der Burghauser Burganlage werden Ihnen die mystischen Bedeutungen von alltäglichen Gegenständen, Farben, Zahlen und Tieren vermittelt und Ihnen der Bezug zur heutigen Zeit erklärt.

Dauer: ca. 90 Minuten
Preis pro Gruppe (bis 25 Personen): 95,00 €
Treffpunkt: Curaplatz am Burgeingang


Gästeführer:


E-Mail