Burghauser Gästeführerverein e.V.

Herzlich Willkommen in Burghausen!


Weltgästeführertag 2024 - Straßen, Gassen, Brücken, Plätze



Den „International Tourist Guide Day“ gibt es seit 1990. Zahlreiche Organisationen, die dem Weltverband der Gästeführer angeschlossen sind, veranstalten ihn jährlich am 21. Februar – dem Gründungstag des Weltverbandes der Gästeführer – bzw. rund um dieses Datum. 1999 hat ihn der Bundesverband der Gästeführer in Deutschland als „Weltgästeführertag“ eingeführt.


Straßen, Gassen, Brücken, Plätze


Dies ist das Thema des diesjährigen Weltgästeführertages, welcher auch von den Burghauser Gästeführern abgehalten wird. Das Thema ist auch für Burghausen äußerst interessant. Bietet die Burghauser Altstadt dazu doch jede Menge Geschichte und Geschichten zu den vorhandenen „Flaniermeilen“, zauberhaften Plätzen, Gässchen und einem Stadtplatz, welcher einer der schönsten Platzanlagen Mitteleuropas ist.

Seit wann gibt es die Grüben und warum nennt man sie so? Wo war die Schiffergasse? Wer war Mater Coelestine?

Am 24. Februar 2024 finden vormittags um 11.00 Uhr und nachmittags um 14.00 Uhr Führungen der Burghauser Gästeführer dazu statt. Dauer: ca 1 1/2 Stunden. Treffpunkt ist der Finanzamt Parkplatz.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich und möglich bis zum 23.02.2024 per Email oder Telefon:

anmeldung@burghauser-gaestefuehrer.de
oder
Melanie Bayer: 0177/4633669 und Angelika Jilg: 0179/7989000


Die Führungen sind kostenfrei. Trotzdem würden wir uns, passend zum Thema, über eine Spende freuen, welche dann an die Suchthilfe Burghausen „Die Brücke“ übergeben wird.




E-Mail